Fortbildungsworkshop zum Fairen Handel

Fair, fairer am fairsten? Am 23. Mai berichet Claudia Greifenhahn von der LadenCafé aha GmbH über die Strukturen und Veränderungsprozesse im Fairen Handel.

Der Fortbildungsworkshop beinhaltet ein „Update“ zu den Entwicklungen im Fairen Handel. Es geht um die Wurzeln des Fairen Handels, Strukturen und Veränderungen, sowie um die „zwei Wege des Fairen Handels“ die zum einen den Fairen Handel der Weltläden und zum anderen den Fairen Handel von Transfair beschreiben. Darüber hinaus werden Akteure und ihre Aufgaben vorgestellt. Was einzelne Siegel bedeuten und wo deren Grenzen liegen ist ebenfalls Inhalt der Veranstaltung.

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Bildungsstelle Globales Lernen des aha-anders handeln e.V. und richtet sich insbesondere an Bildungreferenten, die zum Thema "Fairer Handel" arbeiten oder arbeiten möchten.

Termin: 23.05.2019, 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ort: Rathaus Dresden Raum 2/013
Dr. Külz-Ring 19
01067 Dresden

Bitte vorab hier anmelden >>
Die Veranstaltung ist kostenfrei.