Vom Abfall zur Ressource? Einblicke in die Biologisch-Mechanische Abfallaufbereitungsanlage Dresden

In der Restmülltonne sammelt sich (fast) alles, was nicht einer anderen Tonne zugeordnet werden kann oder auch einfach „zusammengeschmissen“ wird. Wie kann diese Mischung aus unterschiedlichsten Abfallarten effizient und umweltfreundlich verwertet werden? Welche Rolle spielt der Restabfall für die Energiegewinnung? Und was passiert mit Abfällen, die hier landen aber nicht hingehören? Die Führung durch die Biologisch-Mechanische Abfallaufbereitungsanlage gibt Einblicke, welche Restabfälle in Dresden anfallen und was aus ihnen wird.

 

Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Plätze bitte bis zum 21.11.2018 unter eine-welt@sebit.de anmelden.

Kooperationspartner: Sächsische Bildungsgesellschaft für berufliche Bildung und Chemieberufe Dresden mbH

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinationsstelle der SEBIT gerne zur Verfügung:
Tel: 0351/4923370
E-Mail: eine-welt@sebit.info

Führung

Mo, 26.11.2018 - 16:30

Biologisch-Mechanische Abfallaufbereitungsanlage Dresden (BMA)
Hammerweg 23
01127 Dresden