Vier fürs Klima - Wie unsere Familie versucht, CO2 neutral zu leben

Wie sieht ein fröhliches und trotzdem umweltbewusstes Leben in Zeiten des Klimawandels aus? Wie reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck? Die Familie Pinzler-Wessel hat es ein Jahr lang versucht. Dabei gestritten, gelacht und sich verändert. Ihre anregenden und mutmachenden Erlebnisse und Recherchen präsentieren sie in diesem alltagsprallen Buch. Ein Weg, der für alle praktikabel ist und wesentlich mehr Spaß macht als Verzicht erfordert.

Der Autor Günther Wessel wird im Rahmen unserer Veranstaltung aus dem gemeinsam mit seiner Frau verfassten Buch vortragen. Unterstützt wird er hierbei von der Schauspielerin und Sprecherin Julie Trappett.

 

Eintritt 7 Euro, mit Bibliotheksausweis 3,50 Euro
Kooperationspartner: Städtische Bibliotheken Dresden, Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.

Für Rückfragen wenden Sie sich an die Koordinationsstelle der SEBIT:
Tel: 0351/4923370
E-Mail: eine-welt@sebit.info

Lesung mit Gespräch

Fr, 16.11.2018 - 19:00

Bibliothek Dresden Neusstadt, Königsbrücker Str. 26
01099 Dresden